Longieren


Ein Workshop bietet Hund und Halter die Möglichkeit in relativ kurzer Zeit ein neues Gebiet thematisch kennenzulernen.

Mit dem Longieren bietet sich dem Menschen eine ausgezeichnete Möglichkeit, seinen Hund auszulasten. Es wird ein Longierzirkel aufgebaut und mit dem Hund über Körpersprache kommuniziert. Wir teilen ihm mit in welche Richtung er sich bewegen soll und später auch in welcher Geschwindigkeit. Das Verwehren in die Kreismitte zu kommen und die Kontrolle auf Distanz schaffen Nähe und Konzentration, die Sie niemals bei ihrem Hund erwartet hätten. Der Hund sollte vorher nicht gefüttert werden, ein Halsband ohne Zug tragen, der Mensch sollte eine 2 Meter Leine, weiche Leckerchen und ggf. eine Spielbeute dabei haben.

Unsere Preise: 80,- € pro Mensch-Hund-Team

Anmeldeformular Kurse Allgemein

Download